YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
07/19/18 um 15:42:48 News: Latest info can be found on the YaBB Chat and Support Community.
Seiten: 1 2 3 4 ... 24
Thema versenden Drucken
Ka Royale (Gelesen: 97987 mal)
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Ka Royale
Antworten #15 - 01/02/07 um 21:39:56
 
"In Ombos! Wir sind ganz schön weit gekommen. Laß uns in der Residenz übernachten, da bekommen wir jeden Luxus! Du kannst baden und dich erholen", schlug Amuni seinem Bruder vor. So bleich, wie der aussah, hatte er ein warmes Bett nötig.
Er hatte allerdings anderes zu tun... er wollte sich noch einen ganz besonderen Beistand verschaffen und mußte daher in der Nacht noch einmal raus.
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Ka Royale
Antworten #16 - 01/02/07 um 21:46:37
 
"Ja, gute Idee," murmelte Chaj, der ziemlich wackelig von dem Streitwagen herunterkletterte.
In der Residenz von Ombos bekam er hoffentlich auch alles, was er brauchte, um diesen verwöhnten Nebmaatre zufriedenzustellen...
Aber erst einmal würde er sich auf's Ohr hauen.
Etwas essen konnte er nicht, auch wenn er seiner Mutter versprochen hatte, auf regelmäßige Mahlzeiten zu achten.
Immer schien sie Angst zu haben, er könne verhungern, seine Mama...
Er liebte sie ja sehr, aber manchmal erdrückte ihn ihre Fürsorge auch, die sich oft so schwallweise über ihn ergoß...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Ka Royale
Antworten #17 - 01/02/07 um 22:02:22
 
In der Residenz wurden die beiden Prinzen mit Verwunderung, aber mit aller Fürsorge empfangen.
Für den todmüden Chaj richtete der alte Kammerherr schnell ein Zimmer her.  
Wasser wurde erwärmt und so konnte der Junge seine geschundenen Glieder in einer warmen Badewanne entspannen.  
 
Amuni ließ sich nur abduschen. Vergeblich versuchte er danach, Chaj zum Essen zu bringen. Schließlich befahl er, dass dem jungen Brot und kalter Braten aufs Zimmer gestellt würde, nebst Wein und Saft. "Laß deinen Vegetarismus stecken!" ermahnte er ihn, als der anfing rumzumosern. "Du brauchst die Energie! Schließlich hast du deinen Ka noch und willst ihn hoffentlich auch behalten!"  
 
Endlich war der Kleine in seinem Zimmer und Amuni hatte Ruhe. Und obwohl der Tag anstrengend gewesen war, warf er sich in seine schwarze Kluft, die er in seinem Bündel verstaut hatte, und schlich wie ein Schatten durch die Nacht zum Tempel des Seth.
 
********
 
Die Löwinnen campierten außerhalb der Stadt. Sie wollten die Hochburg ihrer Lieblingsfeinde nicht betreten. Die Sethbrüder waren seltsame, komische Gestalten...
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Ka Royale
Antworten #18 - 01/05/07 um 20:09:37
 
Plötzlich bebte die Erde. Ein Regen, wie er seit Menschengedenken nicht mehr gefallen war, prasselte auf Ombos nieder und löschte alle Lagerfeuer der Schwestern, die vergeblich Schutz unter einer Zeltplane suchten.
"Die Götter sind zornig!" sprach Satbastet, die Anführerin. "Das hat bestimmt mit dem Vorfall zu tun..."
 
********
 
Amunherchepeschef, der die Nacht im Sethtempel verbracht hatte und dort den Großmeister davon überzeugt hatte, ihm zu helfen, glaubte gleichfalls daran, dass es göttlicher Zorn war, der sich da draußen in der Natur zeigte.
Das ärgerlichste aber war, dass sie dadurch aufgehalten wurden.  
"Hast du eigentlich etwas erreicht, Chaj?" fragte er seinen kleinen Bruder.
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Ka Royale
Antworten #19 - 01/05/07 um 20:15:07
 
"Vielleicht hätten wir doch nicht nach Ombos kommen sollen," bemerkte eine andere Sachmetschwester ängstlich. "Hoffentlich rächt sich dSr-fay nicht, weil wir in die Nähe seiner Stadt gekommen sind!"
 
********
 
Chaj gähnte und gab zu, noch gar nichts versucht zu haben.
"Ich war viel zu müde," nuschelte er. "Aber wenn du meinst, können wir ja gleich nochmal probieren, den Ach zu rufen!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Ka Royale
Antworten #20 - 01/05/07 um 20:48:19
 
"Ja, mach mal!" sagte Amuni ungeduldig. "oder funktioniert das nur am Abend?"
Chaj nickte: "Das kann gut sein. Ich hab noch mal in einem Papyrus nachgelesen... vielleicht sollte ich heute Abend eine Traumdivination machen ..."
 
********
 
Die Sachmetschwestern riefen ihre Göttin um Schutz an.
Und tatsächlich verzog sich das Unwetter, so schnell es gekommen war, auch wieder.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Ka Royale
Antworten #21 - 01/05/07 um 21:15:34
 
Der Hohepriester des Seth hatte schnell die Treuesten seiner Getreuen zusammengetrommelt, um ihnen zu berichten, was ihm der Kronprinz Merkwürdiges vorgetragen hatte.
Er hieß sie, unbedingt Stillschweigen über die Sache zu bewahren und auch ihre Mitbrüder nicht ins Vertrauen zu ziehen...
 
Dann verfasste er eine verschlüsselte Nachricht an Amunherchepeschef, um ihm mitzuteilen, daß er ihm ein halbes Dutzend seiner Leute zur Verfügung stellen würde.
 
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Ka Royale
Antworten #22 - 01/05/07 um 21:31:51
 
Amuni war heilfroh, als er den Payrus in Händen hielt. "Komm!", sagte er zu Chaj. "Laß uns endlich weiterfahren... das Unwetter ist wieder vorbei und wir müssen Ankhmahor endlich schnappen!"
Der Kronprinz verstaute alles Gepäck im Wagen und bat seinen Bruder, endlich aufzusteigen. Dann nahm er die Zügel in die Hand und ließ die Pferde losrennen.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Ka Royale
Antworten #23 - 01/05/07 um 21:41:50
 
Chaj schüttelte den Kopf über die Hektik, die sein Bruder veranstaltete.
"Aber wir wissen noch immer nicht, wo genau er hin will," gab er zu bedenken. "Wir fahren jetzt einfach kopflos nach Norden und hoffen, daß er uns irgendwann einmal über den Weg läuft, oder was?"
Und im Palast hätte es so schöne Opfergaben für den Ka des Nebmaatre gegeben, die diesen bestimmt dazugebracht hätten, ihnen ein wenig gewogener zu sein...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Ka Royale
Antworten #24 - 01/05/07 um 22:05:32
 
"Chaj, solange wir in Oberägypten sind, gibt es nur zwei Richtungen, in die er sich bewegen kann!" beschwichtigte Amuni seinen Bruder. Er war sich sicher, dass die Schleierfahndung, die die Sethbrüder versprochen hatten, ihre Wirkung zeigen würde. "Komm, im nächsten Ort gibt es auch Opfergaben für Nebmaatre!"
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Ka Royale
Antworten #25 - 01/05/07 um 22:12:01
 
"Ach? Und wenn er sich doch nach Osten wendet, um zum Hafen zu gelangen und von dort aus nach Sindh zu reisen?" quengelte Chaj und begann wieder zu würgen, weil der Streitwagen wieder so fürchterlich über die Wege hoppelte....
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Ka Royale
Antworten #26 - 01/06/07 um 09:29:12
 
"Er wird schon nicht von Ombos aus nach Osten fahren!", versuchte Amuni seinem Bruder glaubhaft zu machen.
"Was soll er denn in Sindh? Shejerade und er stecken lang nicht mehr unter einer Decke. Sie wurde zuletzt in Hatti gesehen."
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Ka Royale
Antworten #27 - 01/06/07 um 10:27:27
 
Chaemwaset konnte nur nicht mehr widersprechen, weil ihm so schlecht war.
Er stieß die ganze Zeit über auf und presste sich eine Hand vor den Mund.
Irgendwann ließ er sich dann doch wieder auf dem Boden des Streitwagens nieder...
 
Gegen Abend schlugen die beiden Prinzen -d.h. eigentlich war es nur Amuni, der die Strohmatten entrollte- ihr Lager hinter einer kleinen Hecke, die einigen Windschutz bot, auf.
Chaj wusch sich -sogar hinter den Ohren- am Ufer des Nils.
Hoffentlich wäre der Osiris Nebmaatre heute so gnädig, ihnen einige Antworten zukommen zu lassen!
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Ka Royale
Antworten #28 - 01/06/07 um 10:35:29
 
Er hatte einen Krug Wein und kalten Braten mitgebracht und ein sauberes Tuch, das als Tischdecke fungieren sollte.  
Räucherzeug, bester Kyphi, Myrrhen aus Punt und Weihrauch lagen ebenfalls in seinem Beutel.
Der junge Magier zog einen Kreis um sich, den er mit dem Weihrauch reinigte. Dann breitete er das Tuch aus, stellte die Nahrungsmittel darauf und sprach einen Zauberspruch.  
Er entzündete das Räucherwerk, indem er es in eine neue Schüssel warf, in die er zuvor  klühende Kohle getan hatte.
"Mögest du mir erscheinen, vortrefflicher Ach, und mir meine Fragen beantorten! Nimm gnädig die Opfergaben an, o Nebmaatre!" flehte der Prinz.
 
Amuni beobachtete die Szene aus einiger Entfernung. Es war schon gut, dass sein Bruder so viel Ahnung hatte!
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Ka Royale
Antworten #29 - 01/06/07 um 10:44:18
 
Da rauschte es plötzlich in der Hecke und ein gewaltiger Schatten näherte sich, der langsam die feiste Gestalt Nebmaatres annahm.
Wenn man genau hinsah, konnte man sogar erkennen, daß er sich gelangweilt die Fingernägel an seiner Robe polierte...
 
"Was gibt's denn so Dringendes?" ertönte es. Sogar seine Stimme klang irgendwie speckig, was auf eine seltsame Art und Weise mit seiner gewaltigen Figur korrespondierte...
Interessiert sog er die Luft ein und schnupperte: das war aber ein gutes Tröpfchen, das er da roch!
So etwas hatte er schon lang nicht mehr bekommen....
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seiten: 1 2 3 4 ... 24
Thema versenden Drucken