YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
09/24/18 um 17:03:42 News: Welcome to our forum.
Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Bint-Anat (Gelesen: 3871 mal)
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Bint-Anat
10/04/06 um 21:23:23
 
Älteste Könisgtochter, Tochter des Ramses Meri-Amun mit seiner zweiten Hauptgemahlin Isisnofret
 
Alter: um die 18 im Jahre 12
Grösse: 1.69m
Augenfarbe: mittelbraun
Haar: schwarze Locken mit rötlich schimmerden Strähnen dazwischen
Hautfarbe: hell, wie der Vater
Statur: schlank, sie wirkt recht rank und lang, ist verhältnismäßig groß, wirkt aber hauptsächlich durch ihre Statur größer, als sie eigentlich ist, ihre Figur ist weiblich rund, aber deutlich eher nach ihrem Vater geraten, als nach ihrer zierlichen und feingliedrigen Mutter, zusätzlich zu den Gesichtszügen läßt sich besonders an der Form ihrer Hände und Füße, an Ohren und sichtbarem Knochenbau die Ähnlichkeit zu ihrem Vater deutlich erkennen  
Spitzname: Bint
 
                                                                  
 
 
Geschwister: siehe Kinder Isisnofrets
 
 
Maßgebliches zum Charakter
 
Bint-Anat ist ihrem Vater nicht nur äußerlich recht ähnlich. Sie ist in ihrer Familie als rigoros und entschlossen bekannt, recht klar strukturiert und des öfteren von Abenteuerlust und der Sehnsucht nach Unabhängigkeit gepackt. Sie stiftete früher ihre zwei Jahre jüngere Halbschwester Merit-Amun gerne dazu an, mit ihr den Königspalast zu verlassen, schreckte auch davor nicht zurück, sich selbst einen Passierschein auszustellen und die Unterschrift ihres Vaters darauf zu fälschen, um die ersehnte Freiheit für ein paar Stunden zu genießen.
Außerdem ärgerte sie sich immer furchtbar, wenn im Unterricht ihre Brüder vom Lehrer bevorzugt wurden.  
Ihrer Meinung nach sollten Mädchen die gleichen Rechte und Freiheiten gewährt werden wie Jungs, allerdings äußert sie diese Meinung nicht laut...  
Inzwischen hat sie sich jedoch trotz ihrer rebellischen Neigungen zu einer wohlerzogenen jungen Erwachsenen entwickelt, die sich still und heimlich nach einer eigenen Familie und Kindern sehnt. Aber auch diese Träume spricht sie nicht aus, sie weiß, daß solches einer Königstochter immer verschlossen bleiben muß...
zum Seitenanfang
 
« Zuletzt geändert: 10/12/06 um 02:09:52 von Seleuce »  

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken