YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
04/22/18 um 20:14:21 News: Welcome to our forum.
Seiten: 1 ... 28 29 30 31 32 ... 177
Thema versenden Drucken
Die Stadt des Amun (Gelesen: 597125 mal)
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #435 - 11/14/06 um 07:08:21
 
Und Ramses hob den Bienenkorb leicht an, um den aufgeregten Schwarm schnell einfangen zu können.
Die betörenden Lockstoffe, die aus seinem Inneren strömten, verführten die Bienen, hineinschlüpfen zu wollen, aber kaum saßen sie in der dunklen Falle, begannen sie, ungeduldig zu summen und schienen gleich wieder ausfliegen zu wollen...
Die Königin des Bienenvolkes jedoch verstand es, ihren Schwarm zu zügeln und ihn noch tiefer ins warme Innere des Stocks zu führen...
 
Ramses keuchte wie erstickt in Isisnofrets Mund, als koste es ihn große Anstrengung, sich noch zurückzuhalten, um nicht gleich von dem süßen Honig zu naschen zu wollen, den die emsigen Bienchen sogleich und in überwältigender Fülle hervorbrachten
Stattdessen kostete er von dem milden Tau auf ihren Lippen, der sich langsam dort bildete und in zarten Perlen auf ihrer Haut schimmerte.
Er versank im rankenden Geäst ihrer Arme, die sie um ihn schlang, und ihrer wirren Strähnen, die über ihn fielen, als sie sich an ihn schmiegte, er war ihr Gefangener...mit Haut und Haaren, ganz und gar und vollkommen...
 
********
 
"Ich wollte meinen Vater abholen," erwiderte die junge Frau und musterte Amuni nun mißtrauisch.
Ein Soldat um diese Nachtzeit auf der Straße?
Der war doch auch nur aus einem Grunde unterwegs, weil er das suchte, was die Kerle alle suchten!
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #436 - 11/14/06 um 07:16:52
 
"Darf ich eueren Namen erfahren?" fragte der Soldat denn auch frech. Amuni hatte sehr wohl bemerkt, dass die junge Frau aus gutem Hause stammte, ihren Vater hatte er jedoch nicht erkannt. Es gab aber auch so viele wohlsituierte Familien in Theben, dass der Kronprinz einfach nicht alle kennen konnte.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #437 - 11/14/06 um 17:41:27
 
"Sie sind wiiiild... schrecklich ausgehungert wohl," keuchte Isisnofret gegen die reich bemalte Decke des Zimmers, als ertrüge sie es kaum wie der Aufruhr in ihr tobte. Ihre Haut brannte von den Tupfern seiner Lippen, die den Tau auf ihrer Haut aufnahmen und ihre Unterleib -der Bienenstock- bebte und summte in seiner Gänze, bis sie den Eindruck hatte, er würde bersten und doch nichts anderes zu ersehen, als den Nektar, den die Bienen brachten...
"Du hast recht, dieSchwärme des Nordens sind vollkommen unbändig," seufzte sie, allmählich die Kraft an ihr Verlangen verlierend, das mit jedem weiteren Stich nur noch größer wurde und sie die Kontrolle über ihren Leib verlieren ließ, ganz so, als nähme sie ein Dämon in Besitz und dies waren seine Boten...
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #438 - 11/14/06 um 18:16:08
 
"Tabakenamun," antwortete das Mädchen knapp und schürzte die Lippen. "Nun, da du meinen Namen weißt, will ich auch den deinen kennen..."
Sie sah kurz zu ihrem Vater hin, der von dem Diener gestützt wurde, bevor sie Amuni wieder anblickte.
 
*******
 
Die kleinen Spielchen und Neckereien hatten das fleißige Bienenvolk jedoch bereits so in Aufruhr gebracht, daß mit der Ernte bald begonnen werden konnte...
Das Land, in dem Milch und Honig flossen...sie hatten es wohl gerade gefunden...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #439 - 11/14/06 um 18:54:39
 
"Meine Freunde nennen mich Amuni!" antwortet der Kronprinz wahrheitsgemäß. "Ich diene in der Division des Seth, bin aber zur Zeit auf Heimaturlaub." Auch das war nicht gelogen, wenn es auch nicht die ganze Wahrheit war.
"Dein Vater macht solche Touren wohl öfter?" Das ging hn ja eigentlich gar nichts an...
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #440 - 11/14/06 um 19:06:21
 
Tabakenamuns Gesichtsausdruck sagte schon alles.
Sie senkte beschämt die Wimpern und blickte zu Boden.
"Ihm geht es nicht gut," murmelte sie entschuldigend.
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #441 - 11/14/06 um 19:18:20
 
Endlich schaffte es der Schwarm den Bienenkorb vollkommen aus dem Konzept zu bringen. Zwar ließ Isisnofret ihn nicht mehr fort, aber sie schien nun angesteckt von der Energie, die in ihr tobte und hing schlapp und gleichzeitigt verkrampft klammernd in den starken Armen ihres Mannes.
Der Nektar ließ auch nicht mehr lange auf sich warten und mit den letzten rhythmischen Zuckungen, durch die ihr Leib getrieben wurde, sank sie vollends in den Griff ihres Mannes, den Kopf an seinem Hals verborgen und die Arme in seinem Nacken verknotet lauschte sie in sich hinein in das matter werdende Summen und Kribbeln, das von unzähligen Flügelchen ausgelöst zu sein schien.
"Wenn sie jetzt nicht satt sind... weiß ich auch nicht," wisperte sie stimmlos und kicherte ohne Kraft.
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #442 - 11/14/06 um 19:19:48
 
"Hmm, das sieht man. Du Ärmste!" sprach der Prinz. "Soll ich dir helfen, ihn nach Hause zu geleiten?"
Natürlich sagte er das nicht ohne jeden Hintergedanken...
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #443 - 11/14/06 um 19:45:17
 
Die Zahl der ausschwärmenden Bienen war so unendlich gewesen, daß die Honigernte überreich ausgefallen und die Imker mehr als zufrieden waren.
"Hmmm," machte Ramses, griff mit einer Hand zum Kuchentablett und tauchte seinen Zeigefinger in den Sirup, um Isisnofrets Lippen damit zu bestreichen.  
Es war kein Wunder, daß die Insekten von solchen Süßigkeiten angelockt wurden...er wurde es ja auch und so küsste er Isisnofret hingebungsvoll, dabei jedoch leise und genüßlich schmatzend den Sirup von den Lippen, fuhr mit seiner Zungenspitze sanft darüber und traf dabei auf ihre, die auch ein Restchen von der klebrigen Sauce erhaschen wollte.
"Hier," sagte er glucksend und tippte mit dem Zeigefinger an ihren Mund, wobei er sie gleichzeitig aber auch wieder küsste. Die Erzeugnisse der emsigen Bienen waren wirklich...himmlisch...
 
********
 
Das Mädchen sah Amuni nun überrascht an, blickte wieder zu ihrem Vater, der sich kaum noch gerade halten konnte und dem Diener, der alle Mühe hatte, seinem Herrn Halt zu geben, und dann erneut Amuni an.
"Bitte," sagte sie. "Ich wäre dir sehr dankbar!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #444 - 11/14/06 um 20:02:43
 
Isisnofret sah das genauso: Nichts ging über die wunderbaren Geschenke der Natur in ihrer Fülle und den unzähligen Bereicherungen, die sie darstellten.
Genüßlich sog sie den Sirup von Ramses Fingern, tupfte ihn an seine Lippen und gab so viel zurück, wie sie bekam... aber da fiel ihr etwas ein:
"So ein MIST," jammerte sie plötzlich und ließ ihren Kopf auf seine Schulter plumpsen.
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #445 - 11/14/06 um 20:07:10
 
"Nein, Honigsirup," korrigierte Ramses und stupste Isisnofret schmusebedürftig an.
Er senkte nun ebenfalls seinen Kopf, um besser an ihren Mund zu gelangen und säuselte: "Ist aber nicht halb so süß wie du..."
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #446 - 11/14/06 um 20:30:04
 
Isisnofret lächelte mädchenhaft, zuppelte nun mit den Lippen wieder an Ramses' Haut herum und ließ sich von seinen lieben Neckereinen erneut um den Finger wickeln, aber ein Rest von Ärger über sich und ihre Nachlässigkeit blieb. Ihr war nämlich eben in den Kopf gekommen, daß sie ihre Verhütung vergessen hatte, auf die sie in den letzten Dekaden wirklich peinlich genau geachtet hatte.
Sie konnte zwar nicht vollkommen sicher sein, daß jenes Mittelchen wirklich die Wirkung tat, die sie beabsichtigte, aber bisher war sie nicht schwanger geworden, glaubte sie zumindest und hoffte zugleich, daß es das mit Granatapfelkernen versetzte Wachs war, das sie benutzte, das eine Schwangerschaft verhindert hatte.
Und jetzt war gar nichts mehr sicher, denn gerade im Augenblick... ach herrje!
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #447 - 11/14/06 um 20:44:12
 
Ramses hatte die Verunsicherung Isisnofrets nur am Rande wahrgenommen -die Überdosis Honig hatte wohl sein Herz verkleistert!- und schmuste und küsste lieber immer weiter verspielt an Isisnofret herum, angelte zwischenzeitlich nach einer der Decken und wickelte diese um Isisnofret und sich, so daß sie wie in einer Art Zelt da saßen.
Schließlich ließen seine Liebkosungen aber auch langsam nach...wurden ruhiger und gemächlicher und dann legte er seine Wange gegen ihre Schläfe, um einfach nur die Stille des Moments zu genießen, bis sie sich irgendwann doch unter den weichen Decken ausstreckten.
Er öffnete seine Arme, damit Isisnofret sich hineinkuscheln konnte, was sie auch prompt tat, und stieß einen Seufzer aus...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #448 - 11/14/06 um 20:56:45
 
Das war kuschelig und vor allem tat es ausgesprochen gut, sich auszustrecken, denn allmählich waren Isisnofret von der hockenden Haltung die Kniee doch schwer geworden!
Kalt war ihr zur Abwechslung nicht, diese Erntezeiten brachten zum Glück durch die körperliche Arbeit reichlich Wärme mit sich und so waren auch ihre Füße heute nicht so froschkalt, wie sonst sehr oft.
Sich bis auf ihr Mißgeschick, das sie ihrem löchrigen Gedächtnis zuschob, fühlte sie sich rundum wohl. Einen Augenblick war sie kurz vor dem Einnicken, die bequeme Kuhle in der sie an ihres Mannes Seite ruhte verführte all zu sehr dazu, aber ihre Gedanken hielten sie wach. Wenn sie noch schnell ins Badezimmer eilen und sich waschen würde, vielleicht würde das etwas nützen...
"Was schnaufst du denn so schwer," fragte sie Ramses und stützte sich auf. "Ich bin gleich wieder da, ja?"
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #449 - 11/14/06 um 21:00:42
 
"Ach, nur so..." Ramses zog die Nase kraus und gähnte. Woran er gerade gedacht hatte...ach, damit würde er sich auch noch ein anderes Mal beschäftigen können...
"Wo willst du denn hin? Bleib doch da!" knurrte er. Es war gerade so schön gemütlich...
Energisch zog er Isisnofret nach unten. "Das wird kalt sonst...," beschwerte er sich, weil sie ein wenig die Decke gelupft hatte.
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seiten: 1 ... 28 29 30 31 32 ... 177
Thema versenden Drucken