YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
04/19/18 um 20:56:26 News: We've upgraded to YaBB 2!
Seiten: 1 ... 27 28 29 30 31 ... 177
Thema versenden Drucken
Die Stadt des Amun (Gelesen: 596300 mal)
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #420 - 11/13/06 um 15:41:57
 
Ramses verzog den Mund.
"Das ist eine harte Strafe," murmelte er. "Dafür muß ich meinen ganzen Mut zusammennehmen."
Er holte tief Luft und betrachtete den Verlauf des dünnen Rinnsales, das mittlerweile schon deutlich -wie der Nil auch- dem Delta zustrebte...
Er beugte sich tief nach unten, als Isisnofret sich zurücklehnte. Ein kleiner See bildete sich dabei in ihrem Bauchnabel, den er langsam ausschlürfte, bevor er sich endlich auf den Weg zur Quelle machte...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #421 - 11/13/06 um 15:57:47
 
Isisnofret biß sich auf die Lippen... DIESES Kribbeln war eindeutig viel schöner, als das davor!
"So ist das schon besser," erklärte sie mit Strenge, die aber allmählich weicher wurde, weil sie nicht anders konnte.
Als er an ihrem Hals angelangt war, brummte sie genießerisch, nahm seine Hand und führte sie zum Tablett hin. Dann griff sie mit seinen Fingern nach einem weiteren Stück Gurke, tunkte es in die Soße und ließ sie bewußt auf ihr Dekolteè kleksen in etwa auf der Höhe ihres Herzens.
"Ach Sesu, du hast schon wieder gekleckert," tadelte sie dann, aber dieses mal funkelten ihre Augen und auf ihren Lippen hockte ein verschmitztes Schmunzeln.
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #422 - 11/13/06 um 16:07:29
 
"Das ist ja unglaublich, diese Kleckserei..."
Ramses lächelte ohne jedoch den Mund von Isisnofrets Hals zu nehmen und lutschte sanft über ihre Haut schleckend die Saucenspritzer auf.
"Oh, was ist denn das?" fragte er plötzlich verwundert und hob ihre linke Brust ein wenig an. "Ein Granatapfelkern zur Dekoration?"
Und an eben jenem zart knabbernd ließ er seine Zungenspitze darüber schlängeln, um auch den letzten Rest Tunke aufzunehmen...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #423 - 11/13/06 um 17:10:56
 
"Ist das nicht wunderbar? Und hier haben wir eine Frucht, die habe ich schon lange nicht mehr gegessen..." entgegnete Isisnofret, sah ihrem Mann tief in die Augen, ihre eine Hand griff weich nach seinem Kopf und fuhr ihm ins Haar und die ander wanderte in seinen Schoß.
"Was ist denn das," nuschelte sie fragend in sein Haar, lehnte den Kopf gegen seinen, während er herumnaschte und begann zu schnurren.
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #424 - 11/13/06 um 18:29:42
 
"Eine ganz exotische Frucht," murmelte Ramses, als er sich seinen Weg auf die andere Seite hinüberküsste, um von dem Obst des Westufers zu kosten. "Bald hätten wir alle Zutaten für einen wohlschmeckenden Obstsalat zusammen."
Sacht gruben sich seine Finger in die Früchte, wie um ihren Reifegrad zu prüfen, fand diesen genauso vor, wie er es liebte, und sog ihre berauschende weiche Süße in sich ein...
Zärtlich umschlossen seine Lippen den noch zarten Kern und saugte daran, nahm ihn dann zwischen Zeigefinger und Daumen und drückte sanft zu.
"Köstlich," seufzte er und nagte sich den schlanken Stamm des Obsbaumes nach oben, zu seiner Krone, wo eine rote Blüte seine Aufmerksamkeit erregte: unendlich langsam näherte sich sein Mund dem Isisnofrets...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #425 - 11/13/06 um 20:38:47
 
"Ausgesprochen exotisch sogar," säuselte Isisnofret entzückt an die herbe Knospe der Lippen ihres Mannes. "Und sehr schnell wachsend, wie mir scheint!" Gleich mußte sie diese Seltenheit weiter befühlen und betasten, auch sie prüfte den Grad der Reife und der schritt jeden Augenblick voran, wie aufregend...
Endlich schlang sie den anderen Arm völlig um ihn und zog ihn in eine bequeme Haltung auf das Bett, von der aus er doch viel leichter an das Naschwerk herankäme... und sie auch...
"Wenn du dir deine Nachspeise holst, will ich aber auch eine," wisperte sie weiter und kletterte kontinuierlich weiter an ihm hinauf, bis sie die Seiten verkehrt hatten und sie nun -noch immer mit seinen Lippen verbunden- oben lag. Mit der Spitze ihres Zeigefingers tunkte sie nun in den Honig-Dattelsirup, der aus den leckeren Küchlein auf dem Tablett troff und tupfte mit dem klebrigen Zeug hier und da auf seine Haut, um es gleich darauf langsam und als wäre es der Nektar der Glückseligkeit, aufsog, von seiner Brust aus immer weiter hinab...
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #426 - 11/13/06 um 20:49:16
 
Während sein Vater sich so mit seiner zweiten Gemahlin vergnügte, sah Amuni die drei Kinder kritisch an.
"Habt ihr nicht was wichtiges vergessen?" fragte er sie und als die drei einmütig den Kopf schüttelten, ermahnte er sie: "Ab ins Bad, ihr drei Dreckspatzen! Laßt euch gefälligst abduschen."
 
Während die Kinder von Tachats und Sethis Erzieherin einer gründlichen Wäsche unterzogen wurden,
suchte der kinderhütende Kronprinz ein Märchen heraus.  
Seine Wahl fiel auf das Buch vom Mäusekrieg. Er hatte eine nette Ausgabe, die nur aus Bildern bestand, so dass er den Kindern die Geschichte frei erzählen konnte.
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #427 - 11/13/06 um 20:54:08
 
"Pass nur auf,"riet Ramses zur Vorsicht.  
"Nicht, daß du nachher damit Bienenschwärme aus Unterägypten anlockst...die stechen schnell zu, wenn man sie reizt!"
Die honigsüße Imkerin jedoch wollte nicht von ihrem Tun ablassen, so schien es, und so war es auch kein Wunder, daß es bald in seinem Körper summte und brummte wie in einem Bienenkorb, wo sich ein aufgebrachter Schwarm anschickte, auszuschwärmen...
 
********
 
Meri-Atum war jedoch schon so müde, daß er sich bald den Daumen in den Mund steckte und seine Äuglein immer kleiner wurden.
Er kuschelte sich an Tachat, die ähnlich verschlafen dreinblickte, und fragte, ob denn auch seine Mama kommen würde, um ihm einen Gute-Nacht-Kuss zugeben.
"Du darfst die Geschichte aber ruhig weitererzählen," erlaubte er seinem großen Bruder gnädigst.
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #428 - 11/13/06 um 20:59:32
 
Als auch Sethi eingeschlafen war, der ja seit frühester Kindheit ein fan von geschichten und Erzählungen war, schlich sich Amuni hinaus.
Er wies das Kindermädchen an, gut auf die Kleinen aufzupassen und warf sich dann in die Tracht eines ägyptischen Soldaten, um noch ein wenig durch die Straßen Thebens zu ziehen. Was sein Vater konnte, das konnte er doch schon lange!  
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #429 - 11/13/06 um 21:16:13
 
In den Straßen Thebens herrschte zu dieser Nachtzeit noch reger Betrieb.
Ein paar Soldaten, die ihren Dienstschluß begießen wollten, ein paar Huren, die nach Kunden Ausschau hielten, ein paar Adelige, die auf ein schnelles Abenteuer aus waren, Banditen, die eben jene Reichen bestehlen wollten, Bauern, die ihre Waren losgeschlagen hatten und auf dem Weg nach Hause waren...
 
Ein Betrunkener kam direkt aus einem der Bierhäuser getorkelt -trotzdem es noch recht früh am Abend war, war er schon sternhagelvoll- und fiel Amuni direkt vor die Füße.
"Ey, du Schnösel," lallte er den Prinzen an. "Kannsu nit auuufpass'n, wo du hinläufs'?"
Er wischte sich seine schmutzigen Hände an seinem ehemals weißen und recht teuer aussehenden Gewand ab und rülpste laut...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #430 - 11/13/06 um 21:18:34
 
Isisnofret konnte aber selbst jetzt nicht vom erfüherischen Nektar lassen, obwohl sie den Schwarm schon herannahen hörte...
All zu neckend und köstlich lockten die verbotenen Leckereien, die jeden winzigen Bereich des Liebesbaums bedeckten, sie verlor sich in den Waben und vergaß mehr und mehr, was um sie herum war, von der drohende Gefahr, gestochen zu werden, ganz zu schweigen...
"Dann mußt du..." säuselte sie nach jeder zarten Berührung ihrer Lippen auf seiner Haut, "mich eben erretten von den wilden Schwärmen," fand sie und krabbelte gemächlich und kontinuierlich wieder hinauf, um die kleinen Kürbiskernchen auf seiner Brust zu vernaschen...
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #431 - 11/13/06 um 21:25:26
 
"Hey, was ist denn los?" Amuni zog den Besoffenen auf seine Beine und sah ihn kritisch an.
"Was willst du denn?" Eigentlich wollte er sich nicht mit irgendwelchen Besoffenen herumschlagen!
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #432 - 11/13/06 um 21:32:42
 
"Das ist ganz einfach," erklärte Ramses und streichelte dabei mit langen, gemächlichen Bewegungen über Isisnofrets Rücken.
"Du mußt den Schwarm einfangen und in deinen Bienenkorb stecken."
Sein Herz klopfte bereits ziemlich schnell...sehnsüchtig umschlang er sie, um ihr entgegenzukommen, so daß sie schließlich in Augenhöhe waren, und sie zu küssen.
 
*********
 
"PAPA!" ertönte da hinter Amuni die Stimme eines Mädchens.
Als er sich umdrehte, bemerkte er, daß sie rasch näher kam und sein Gegenüber mit einer Mischung aus Besorgnis und Verärgerung ansah.
Sie war recht hübsch -eine typische thebanische Schönheit eben- trug ein schlichtes, aber bestimmt kostbares Gewand und wurde von einem älteren Mann begleitet, der den Betrunkenen gleich unter dem Arm fasste und ihn wegführte.
"Es tut mir leid," sagte das Mädchen zu Amuni. "Ich hoffe, mein Vater hat dich nicht allzu sehr belästigt!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #433 - 11/14/06 um 02:05:06
 
Isisnofret biß sich auf die Lippen, denn sie schwankte zwischen ihrer stetig wachsenden Begierde und gleichzeitig amüsierte sie sich sehr über diesen süßen Vergleich...
"Mit meinem Bienenkorb... hm... und wenn sie mich doch stechen... beim einfangen..." wandt sie halbherzig ein. Eigentlich sollte es zumindest ein Einwandt werden, der aber eher danach klang, als fände sie eben das besonders verlockend...
Und so war es ja auch!
"Dann will ich... es mal probieren..." erklärte sie entschlossen und säuselnd, während sich schon wieder ihre Lippen auf seine senkten, ihre Arme seinen Hals umrankten und sie jetzt, wo er saß, ganz nah n ihn heran und auf seinen Schoß rutschte, die Falle aufstellend...
Ihr Herzmachte einen Satz und schlug von einem Moment zum anderen doppelt so schnell voller Verlangen glüte sie ihn mit ihren schwarzen Augen an, rupfte mit den Zähnen zart an der Haut seines Halses hiab bis zum Ansatz der Schulter und am Ohr entlang wieder hinauf, sie wollte sie richtig wild machen, die Drohnen, damit sie auch alle zugleich, wie eine einzige, in die Falle gingen...
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #434 - 11/14/06 um 07:00:26
 
Amunherchepeschef zuckte für einen kurzen Moment zusammen, fing sich aber sogleich wieder.
"Nein, hat er ganz und gar nicht!" behauptete er und setzte ein gewinnendes Lächeln auf, das er trotz des schweren Schicksalschlags, der ihn vor über drei Monaten ereilt hatte, bewahrt hatte.
"Was macht eine junge Frau wie ihr so spät auf der Straße?" fragte er, obwohl es ja durchaus klar war, was das junge Mädchen wollte.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1 ... 27 28 29 30 31 ... 177
Thema versenden Drucken