YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
01/20/18 um 16:32:43 News: Welcome to our forum.
Seiten: 1 ... 25 26 27 28 29 ... 177
Thema versenden Drucken
Die Stadt des Amun (Gelesen: 567820 mal)
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #390 - 11/12/06 um 19:53:51
 
"Das ist eine Überraschung," kicherte Baketmut übermütig und wedelte mit ihren Zeigefingern vor Nefertaris Nase herum. "Du musst dich noch gedulden! Jetzt sag schon, wer kommt denn noch alles zu deinem Fest? Dein Mann wohl hoffentlich nicht!"
 
*******
 
"Wo is'n die Mama?" wollte Meri-Atum mampfend wissen. "Und der Papa? Warum kommen die nicht? Heeee, das ist meins!" protestierte er und haute den kleinen Sethi auf die Finger, der ihm ein Stück kalten Braten mopsen wollte. "Sag deinem Sohn, der soll mich nicht beklauen!" forderte er im selben Atemzug von seinem großen Bruder und wandte sich direkt an Sethi, um ihm mit ernsthaft zusammengezogenen Augenbrauen zu drohen: "Du, damit du's nur weißt: ich bin dein Onkel und kann dich über's Knie legen!"
 
*******
 
"Du hast aber lange keine Übung mehr gehabt, holde Neith," flötete Ramses und klimperte mit den Augenbrauen. "Ein junger Mann aus Tanis, soooo? Das laß mal lieber keinen Thebaner hören, sonst werden die noch saurer und du kriegst deine praktischen Übungen schneller als dir lieb ist!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #391 - 11/12/06 um 20:00:00
 
"Ach was, mein Göttergatte hat doch sowieso kein Auge für mich, Mama!" behauptete Nefertari und klang dabei wirklich ein wenig geknickt, obwohl sie sich damit abgefunden hatte, dass er sich mit Isisnofret einfach besser verstand.
"Die Familie Monthemhabs kommt und noch ein paar andere, die auf mich zugekommen sind in letzter Zeit."
 
********
 
Sethi streckte Meri-amun die Zunge raus: "Papa!" sagte er und schmiegte sich an Amuni, um damit auszdrücken, dass sein Papa ihn bestimmt beschtzen würde.
"Seid friedlich und eßt!" befahl der jedoch nur. Er teilte ein Stück von dem Braten und schnitt es für die Kinder in kleinere, mundgerechte Stücke.
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #392 - 11/12/06 um 20:06:27
 
Isisnofret sah hinauf zu Ramses und legte die Finger beschwichtigend an die Lippen.
"Doch nicht so laut, Liebster," kicherte sie, denn hier befanden sie sich in der Höhle des thebanischen Löwen.
Da kamen aber schon die Zinnen des Palastes in Sicht.
"ob mich seine Majestät überhaupt so empfängt, mit schmuddeligem Kleid und ungekämmt? Ich hätte mich noch herausputzen sollen! Die Ehemänner heutzutage taugen aber auch rein gar nichts mehr, sagen einen im falschen Moment das richtige und umgekehrt und gar nicht!"
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #393 - 11/12/06 um 20:16:31
 
Tröstend klopfte Baketmut ihrer Tochter auf den Rücken.
Früher hätte sie ihr wohl geraten, daß sie sich mehr um ihren Gatten bemühen sollte, aber mittlerweile hatte sich ihre Meinung ein wenig geändert.
"Das wird die Generalprobe für unser Siegefest," war Baketmut überzeugt. "Was meinst du, wie wir erst einmal feiern werden, wenn du die Alleinherrscherin des großthebanischen Reiches geworden bist!"
Anscheinend hatte sie heute wieder ein Becherchen "Geliebter von Theben" zuviel gehabt, die gute Baketmut, sie nahm kein Blatt vor den Mund und plärrte lauthals drauf los...
 
******
 
"Will ich ja!" maulte Meri-Atum. "Aber dein Sohn hat mir beklaut!"
Er fand, daß Amuni gut einmal mit dem bösen Sethi schimpfen könnte...
 
******
 
"Waswaswas?" Ramses hielt sich beide Hände vor den Mund. "Ich sag jetzt vorsichtshalber besser gar nichts mehr, sonst kriege ich sie wieder..."
Die Wachen am Tor ließen das Königspaar ohne viel Aufhebens passieren, sahen den beiden allerdings verwundert nach, als Ramses an Isisnofrets leicht verstaubten und durch den Wind verstrubbelten Schopf zupfte und eine entsetzte Miene machte...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #394 - 11/12/06 um 20:28:28
 
Isisnofret zog den Kopf weg und schlug halb lachend halb quengelnd nach Ramses' Hand.
"Niiiiicht, du machst es nur noch schlimmer," rief sie zerknirscht lachend, zog dann aber seine Hand heran und biß in die Kante.
"Selbst jetzt bist du zum anbeißen, wie kommt das nur? Es ist dein geheimes Frauen-verwirr-Salböl, gib es zu! Ich muß mir ernsthaft etwas überlegen, so geht das nicht weiter!"
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #395 - 11/12/06 um 20:35:26
 
"Ich bin mit den sieben heiligen Ölen gesalbt," antwortete Ramses und machte eine Unschuldsmiene. "Und weiß gar nicht, was du meinst..."
Ups, jetzt hatte er doch wieder gesprochen...
Das Pferd übergab er einem Stallburschen, der flink herbeigelaufen kam.
"Vielleicht muß ich mich nur einmal gründlich waschen, damit das abgeht?" fragte er Isisnofret scherzend. "So richtig ordentlich abrubbeln, was meinst du?"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #396 - 11/12/06 um 20:41:35
 
"Beklaut ist leicht übrtrieben, mein kleiner Bruder", verbesserte Amuni Meri-Atum. "Aber du hast schon recht, das sind keine Manieren! Sethi, soll ich dich mal zu Oma Baki schicken, damit die dir beibringt, wie man sich zu Tisch benimmt?"
 
*********
 
"Mutter!" mahnte Nefertari. "Reiß dich zusammen! Wenn dich jemand hört, bringst du uns in die Kessel der Sachmet!"
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #397 - 11/12/06 um 20:54:57
 
Isisnofret machte große Aufen und dann wurden sie schmal, wie sie zu ihm hinaus argwöhnte und griente.
"Ich glaube," beganne sie mit ganz analytischen Ton, "das wäre keine üble Idee. Vielleicht werden wir dann auch gleich dein Spitzbubebfeixen los, das immer alle so durcheinander bringt und dich dazu zwingt, dichder Schönen des Harems anzunehmen, obwohl du das bestimmt gar nicht willst, stimmt's?"
Sie stubste ihn an und sah eine Antwort fordernd streng mütterlich zu ihm auf. "Sollen wir das probieren?"
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #398 - 11/12/06 um 21:01:34
 
Sethi machte große Augen.
Sein Mund blieb vor Schreck halb offenstehen und der Inhalt fiel ihm beinahe wieder heraus, so energisch schüttelte er auf einmal sein Köpfchen.
Oma Baki - das war eine fürchterliche Drohung für die Kinder, das verstand sogar der kleine Sethi!
"Na, so schlimm ist das auch nicht gewest," sagte Meri-Atum großzügig. "Du musst ihn nicht gleich bange machen!"
 
*******
 
"Ach was," juchzte Baketmut. "Was kann uns denn noch passieren? Bald ist eh alles vorbei!"
 
*******
 
"Was wollen wir probieren?" hakte Ramses nach und stellte sich dumm. "Daß ich mich der hiesigen Kurtisanen annehme? Wenn du mir das befiehlst, dann gehe ich sogleich und erledige meine Pflichten!"
Traurig schüttelte er den Kopf, als würde ihn das eine Heidenüberwindung kosten. "Vor oder nach dem Waschen?"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #399 - 11/12/06 um 21:12:37
 
"Du verstehst aber auch nur ZU gern, was du verstehen willst, nicht wahr," entgegnete Isisnofret kopfschüttelnd und da sie heute in Klaps-Stimmung war, verpaßte sie ihrem Mann nun einen gegen die Brust.
"Deine diesbezüglichen Pflichten hast du schon mehr als genug erledigt, das haben wir schon einmal festgestellt! Nein, mein Lieber, ich gehe dich jetzt schrubben, jawohl!"
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #400 - 11/12/06 um 21:14:36
 
"Mutter, noch ist es aber nicht vorbei und bis dahin solltest du vorsichtig sein! Wenn uns jemand hört, der uns ans Messer liefert, wird es uns beiden schlecht gehen! Du kennst meinen Mann ja nicht!" Sie seufzte theatralisch. "Möchtest du etas zu essen haben?"
 
************
 
Amuni grinste. Oma Baki war ein echter Kinderschreck. Ob ihr das wohl gefiel?
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #401 - 11/12/06 um 21:15:59
 
"Hab' ich?" fragte Ramses grinsend. "Dabei war ich doch schon lange nicht mehr hier...AUA! Ich sag ja schon gar nix mehr!"
Nein, wenn Isisnofret SO schaute, dann war es besser, den Mund zu halten und zu parieren...
 
*******
 
"Ja und darauf einen "Geliebten" !!!" Baketmut lächelte geheimnisvoll. "Dann gehe ich aber auch bald nach Hause...ich will dich nicht länger stören!"
 
********
 
Meri-Atum war satt und lehnte sich auf seinem Stuhl zurück, ließ die Beine baumeln und fing an, in der Nase zu popeln.  
"Duhuuu?" fragte er Amuni müde. "Wann fahren wir denn endlich wieder nach Hause?"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #402 - 11/12/06 um 21:26:12
 
"Hast du!" bestimmte Isisnofret, die jetzt hinter Ramses ging und ihn durch die Gänge zu schieben begann. Was war der Mann schwer, wenn er es wollte!
"Nur noch Schnickschnack und Vergnügen, was du da betreibst, jawohl! IRYIRY," rief sie laut nach dem Leibdiener, als sie in Ramses gemächern angelangt waren.
"Ich brauche heißes Wasser im Becken und eine Bürste zum schrubben!" Während sie das befahl, zuppelte sie schon an Ramses' Kleidung herum, wie an ihren Kindern und sah bewußt nicht zu ihr auf, sondern verbarg ihr Gesicht eher, damit er ihr Grinsen nicht bemerkte. Es es war ja auch wahr, seine Pflichten, viele Nachkommen in die Welt zu setzen, waren wirklich erfüllt...
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #403 - 11/12/06 um 21:27:53
 
"hmm, weißt du, erst muß der Hohepriester des Amun beerdigt werden. Zwei Monate bleiben wir bestimmt noch in Theben!" Amuni stellte Sethi auf seine Beine und stand ebenfalls auf. "Jetzt aber ab in die Heia!" befahl er den Kindern. "Ich les' euch auch noch eine Gutenachtgeschichte vor."
 
 
******
 
"Danke, ich habe nämlich noch einiges zu tun!" pflichtete Nefertari ihrer Mutter bei.  
"Soll ich dich nach Hause bringen lassen?"
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #404 - 11/12/06 um 21:38:51
 
Iryiry wetzte los und kurze Zeit später hatte Isisnofret alles, was sie brauchte.
Verwirrt sah Iryiry dem Treiben der zweiten GKG zu: wollte die jetzt etwa seine Arbeit übernehmen?
"Geh und hol lieber...," rief Ramses noch, bevor ihn Isisnofret flugs am Schurzband ins Badezimmer zog. "....das Abendessen....," setzte er noch schnell hinterher, da flog auch schon die Tür zu...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seiten: 1 ... 25 26 27 28 29 ... 177
Thema versenden Drucken