YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
02/22/18 um 16:44:09 News: Visit YaBB today Zwinkernd
Seiten: 1 ... 164 165 166 167 168 ... 177
Thema versenden Drucken
Die Stadt des Amun (Gelesen: 581755 mal)
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2475 - 02/10/07 um 12:10:46
 
"Der Tempel von Qala beantragt einen Nachtragshaushalt. Darüber soll entschieden werden", berichtete Nefertari. "Es ist ncht weiter aufregend. Nur finanzpoliitishcer Kram."
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2476 - 02/10/07 um 12:13:28
 
"Oh, das überlasse ich dann wohl besser dir," meinte Ramses und musste trotz seiner umwerfenden Müdigkeit grinsen. "Wahrscheinlich kommt der Wesir dann doch nur mit irgendwelchen Abrechnungen und unendlichen Zahlenkolonnen an...DAS verkrafte ich jetzt wahrhaftig nicht!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2477 - 02/10/07 um 12:17:23
 
"Aber sicher! Zahlenkollonnen lassen sich bei so etwas nicht vermeiden. Mal sehen, warum die mehr Zuweisungen brauchen, als wir ihnen gestattet haben. Ich bin da durchaus gespannt!"
Sie seufzte, denn der königliche Alltag war leider nicht so aufregend, wie sich das so manch einer vorstellte.
Für den tanz in Koptos mußte sie auch noch üben und dann waren da noch die Architekten, die ihr ihre Entwürfe zeigen sollten. Am liebsten hätte  sie die nachmittägliche Sitzung auch ausfallen lassen. Vielleicht sollte sie Amunherchepeschef alleine hinschicken?
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2478 - 02/10/07 um 12:20:31
 
Ramses stimmte in Nefertaris Seufzer ein und gähnte wieder, wofür er sich gleich entschuldigte.
"Vielleicht sollte ich wirklich zusehen, daß ich ein, zwei Stündchen Schlaf bekomme," sagte er leise. "Sonst schlummere ich bestimmt heute nacht bei den Stundenwachen ein!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2479 - 02/10/07 um 12:23:59
 
"Mach das, mein pflcihtbewußter Oberpriester!" antwortete Nefertari und lächelte Ramses freundlich an. Sein neues religöses Pflichtgefühl beeindruckte sie. "Ipet-sut scheint dir gut zu tun!" bemerkte sie mit großer Zufriedenheit.
"Ich werde mich jetzt auf den Tanz in Koptos vorbereiten und dann zur Sitzung gehen!"
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2480 - 02/10/07 um 12:36:01
 
"Viel Vergnügen," wünschte Ramses seiner Frau und ging kurze Zeit nach ihr in sein Ausweichquartier.
Das Bett war immer noch zu kurz, stellte er mißmutig fest, denn sein längeres Feldbett hatte Iryiry nach Ipet-sut schaffen lassen.
Er legte sein Obergewand ab und rollte sich unter der Decke zusammen, die er fest um sich schlang...wie um darin den Halt einer Umarmung der fernen Geliebten zu finden...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2481 - 02/10/07 um 13:00:54
 
Schon nach kurzer Zeit merkte Nefertari, dass sie noch sehr viel üben mußte, um die Schritte für den Tanz vor Min wieder zu beherrschen. Daher schickte sie eine Botschaft an Paser, um sich für die Sitzung zu entschuldigen.
Außerdem ließ sie nach Bint-Anat schicken, damit die mit ihr den Tanz einstudierte.
 
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2482 - 02/10/07 um 13:21:09
 
Bint-Anat war gerade dabei, sich mit ihrer Schwester Merit-Amun lebhaft über die neuen Kleider zu beraten, die sie bekommen hatten.
Auch ihre gesamten Kleidertruhen waren schließlich den Flammen zum Opfer gefallen und das ein oder andere Lieblingskleid mußte unbedingt ersetzt werden. Wie gut war es, daß die Schneider des Hofes ja die Schnittmuster der Königfamilie aufbewahrten und somit das Ersetzen nicht problematisch war.
"Ah, da kann ich mein neues Tanzkleid gleich einweihen," meinte die älteste Königstochter und schlüpfte in jenes. Sie fand es allerdings schade, daß sie dieses Fest wieder ohne ihre Mutter verringen mußte, sie würde so gern mal mit ihr gemeinsam tanzen. Aber das würde wohl nichts!
"Kommst du mit," versuchte sie ihre Schwester zu Aktion zu bewegen, aber die schüttelte geheimnisvoll grienend den Kopf und hob demonstrativ eine Buchrolle an. Es war ganz wunderbar, daß ihr Vater immer noch nicht im Palast verweilte, bzw nur zum Arbeiten. Dadurch konnte sie sich fast so oft sie wollte mit ihrem Liebsten treffen...
 
"Dann viel Spaß beim Lesen und paß auf, daß du keine blauen Flecken davon bekommst," riet ihr Bint-Anat und machte sich zum Tanzsaal auf.
"Hallo," begrüßte sie wenig später Nefertari. "Soll es etwas neues sein, oder der vom letzten Jahr?" Den konnte sie nämlich noch!
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2483 - 02/10/07 um 13:28:06
 
"Selbstverständlich werden wir einen neuen Tanz aus den vorgeschriebenen Schritten zusammensetzen", erklärte Nefertari. "Die Grundelemente bleiben erhalten, aber wir können natürlich ein paar Varianten einbauen. Da wir nur noch eine knappe Dekade Zeit haben, müssen wir und ranhalten!"
 
Shesira war schon mit ein paar Musikanntinnen da. Die Frauen stimmten gerade ihre Instrumente.
Eine gut gebaute, stämmige Frau hatte verschiedene Percussioninstrumente mitgebracht.
Nefertari deutete mit dem Kopf darauf und sagte zu Bint-anat: "Möchtest du ein Solo einlegen?"
 
********
 
Paser dachte sich nicht viel, als er von Nefertaris Absage erfuhr, in der ihm die 1. GKG auch mitteilen hatte lassen, dass der König, er lebe, selbst auch nicht an der Sitzung teilnehmen würde.  Schließlich war der Kronprinz auch noch da, und damit ein Vertreter der königlichen Familie anwesend.  
Denn darauf legte die Qenbet nach all den Querelen in letzter Zeit großen Wert.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2484 - 02/10/07 um 13:38:05
 
Bint-Anat sah irritiert drein und setzte das Bein wieder ab, das sie eben zum Dehnen nach hinten gestreckt hatte.
"Das hat Vater nach dem Streit um die Soli doch verboten," erinnerte sie. "Und wäre das dann außerdem nicht eher dein Previleg als GKG," fügte sie dann noch leiser an und zog das Bein mit beiden Händen wieder nach oben.
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2485 - 02/10/07 um 13:42:16
 
Den Streit um die Soli hatte Nefertari längst vergessen.
"Meritamun mag eh nicht tanzen und darf deshalb nicht mitfahren", erwiderte sie. "Wir werden nur zu zweit tanzen, da dachte ich, jede von uns könnte ein Solo vorführen. Deinem Vater wird das eher gefallen, als dass er sich an ein Verbot erinnert, das er letztes Jahr ausgesprochen hat. Seitdem ist doch sehr viel Wasser den Nil hinuntergeflossen, oder?"
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2486 - 02/10/07 um 14:12:48
 
Bint-Anat zuckte mehr oder weniger unbekümmert schnaufend mit den Schultern und nahm sich ihr anderes Bein vor, um auch dieses zu dehnen.
Also als ob ihr Vater sich viel aus ihren religiösen Tänzen machte, das wäre etwas ganz neues! Weltlicher Tanz und Völlerei bei Feiern... jaaaaa, das war etwas ganz anderes!  
Obwohl, vielleicht hatte sich das aber auch jetzt geändert, seit er sich so auf Amun besann... ?  
"Ach, mir ist das eigentlich egal," meinte sie schließlich. "Ist mir alles recht, tanzen wir zwei Soli!"
Meriti würde hier bleiben? Das war natürlich Mist für sie, denn Nianchmin fuhr doch bestimmt mit dem König...
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2487 - 02/10/07 um 16:09:55
 
Nefertari, die ihre Dehnübungen beendet hatte, nickte Bintanat zu.
"So machen wir es. Du bist eine gute Tänzerin, Bint, es wird die Götter erfreuen, wenn sie dich sehen!"
 
Die Musikantinnen begannen, die alten Weisen zu spielen. Nefertari machte die ersten Schritte des Tanzes und bemühte sich um den richtigen Ausdruck.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2488 - 02/10/07 um 17:31:12
 
Paser ließ unterdessen Amunherchepeschef suchen, dessen Sekretär dem Wesir auch nur hatte vermelden können, daß der Kronprinz in die Mittagspause gegangen war.
Nun war guter Rat teuer: Amuni war nicht aufzutreiben, Nefertari war anderweitig beschäftigt und der König schlief...
Da Paser Ramses nach der langen Nachtwache nicht stören wollte, ließ er nochmals nach dem Prinzen fahnden. Vielleicht wusste ja dessen Leibdiener, wo sein Herr steckte?
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2489 - 02/10/07 um 17:38:33
 
Der Diener des Kronprinzen verneigte sich so tief vor dem Wesir, dass seine Stirn beinahe seine Knie berührten.
"Der Herr ist ausgegangen, und ich weiß nicht wohin. Er wollte sich nur die Beine vertreten, so sagte er mir."
 
Derjenige, den Paser suchen ließ, dachte gerade nicht mehr an seine zahlreichen Aufgaben. Erschöpft lag er neben den beiden Frauen, mit denen er sich heute vergnügt hatte und lauschte den Klängen der Harfenspielerin.
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1 ... 164 165 166 167 168 ... 177
Thema versenden Drucken