YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
05/27/18 um 23:10:06 News: YaBB is sponsored by XIMinc!
Seiten: 1 ... 162 163 164 165 166 ... 177
Thema versenden Drucken
Die Stadt des Amun (Gelesen: 608528 mal)
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2445 - 02/08/07 um 20:46:19
 
"Wenn sie Lust hat", antwortete Nefertari und der Zweifel in ihrer Stimme war nicht zu überhören. "Meritamun hat sich leider zu ihren Ungunsten entwickelt, obwohl sie wenigstens wieder abgenommen hat. Als Kind war sie viel interessierter an Tanz und Musik als jetzt."
Sie sah gespannt zu Ameni hin. "Ja, was ist: kommen du und deine Familie mit?"
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2446 - 02/08/07 um 20:49:37
 
"Gut, so machen wir das!" stimmte Ramses Amuneminet zu. "Auf dem Weg nach Aswan nehmen wir dich mit, wenn wir von Norden kommen. Also in gut zwei Dekaden..."
Dann wandte er sich Nefertari zu: "Nun, dann lassen wir das! Wenn sie nur halbherzig diese Pflicht erfüllt, wird das den Gott bestimmt nicht erfreuen. Dann soll sie hier bleiben!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2447 - 02/08/07 um 21:01:02
 
Amuneminet sah zu Nefertari hin, die durch ihr eigenes Gespräch über ihre Tochter seine Antwort wohl nicht richtig mitbekommen hatte und schüttelte den Kopf.
"Ich denke, ich wer die Zeit noch nutzen, mich endgültig auszukurrieren. Ein Fest widerstrebt dem ollen Ding da mit Sicherheit noch," sagte er zwinkernd und wies auf sein Schienbein.
"Aber das heißt ja nicht, daß Tawabet nicht mitkommen könnte, wenn sie Lust dazu hat!"
 
Ich hab: "Allerdings mag es sein, daß ihr die Stimmung dazu fehlen könnte, die Zwillinge sind seit Tagen verschwunden und wir finden sie einfach nicht!" und "Dabei hatte er sämtliche Möglichkeiten der intensiven Suche schon ausgeschöpft und ihm gingen die Ideen aus!"
mal rausgenommen, denn a) ist der Trip der Buben schon einige Dekaden her, und b) weiß ich momentan nicht, ob Hori und Padi nicht besser zurückkommen, da die Fahrt der Königs nach Assuan ja noch länger dauert. - Nina
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2448 - 02/09/07 um 06:46:34
 
"Fein, fein," sagte Ramses und gähnte dann noch verstohlen hinter vorgehaltener Hand. "Wir lassen Merit-Amun in Theben..." Dann brauchte er auch nicht das schlechtgelaunte Gequengel der Prinzessin zu ertragen und Min ließ die Ernte bestimmt noch besser ausfallen, wenn er sich das lustlose Herumgehoppel Merit-Amuns nicht anzutun brauchte....
"Und dich..." Er meinte Ameni. "Und deinen Anhang nehmen wir mit, wenn wir hier vorbeikommen."
Fröstelnd nippte er wieder an seinem Tee.
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2449 - 02/09/07 um 06:55:24
 
Nefertari nickte zustimmend. "Das klingt gut", sagte sie, obwohl sie noch nicht wußte, ob sie nicht in Theben bleiben würde, wenn Ramses und die anderen nach Nubien fuhren.
Vielleicht war es von Nöten, dass ein Mitglied der Königsfamilie in Theben nach dem Rechten sähe? Das würde man aber sehen, wenn es so weit wäre.  
"Wann gedenkst du, aufzubrechen?" fragte sie Ramses.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2450 - 02/09/07 um 06:58:55
 
"Koptos ist ja nicht weit entfernt," antwortete Ramses. "In ungefähr einer Dekade werden wir abreisen!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2451 - 02/09/07 um 07:05:13
 
"Gut, bis dahin habe ich hoffentlich schon ein paar neue Architekten begutachtet", stellte die Königin fest. "Dan alten hab ich weggeschickt, der hatte keine guten Ideen."
 
**********
 
Mittags verließ Amunherchepeschef sein Arbeitszimmer.
Er konnte sich sowieso nicht richtig konzentrieren, da er dauernd nur an das eine denken mußte. Das war ja schon fast krankhaft, fand er.  
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2452 - 02/09/07 um 07:08:29
 
"Ich überlasse den Neubau des Palastes ganz dir," erklärte Ramses. "Ich hab' dafür im Moment nicht den Kopf...hast du denn schon konkrete Pläne?"
 
********
 
Ausgerechnet Chaemwaset lief Amuni über den Weg, der sich nach dem Befinden seines Bruders erkundigen wollte...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2453 - 02/09/07 um 07:12:21
 
Nefertari nickte eifrig. "Ja, aber ich habe den Eindruck, dass es sehr modernistisch ist." sagte sie zögernd. "Ich glaube kaum, dass ich jemanden finden werde, der das umsetzen will. Es könnte statische Probleme geben. Aber vielleicht ändere ich die Pläne ja noch etwas."
 
***********
 
"Hallo Chaj!" sagte Amuni. "Danke der Nachfrage. Mir geht es blendend!"
Er sah jedoch gar nicht so aus. Zwei fast durchwachte Nächte hatten dunkle Ringe unter seinen Augen hinterlassen.
Auch so machte er nicht den frischesten Eindruck.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2454 - 02/09/07 um 13:59:21
 
hä?
Wieso einige Dekaden? Die Zwillinge sind doch erst nach Ramses' Erwachen abgehauen... *überleg*
Versteh' wiedermal nur Streitwagenhof, diese parallelen Threads mit verschiedenen Zeitebenen sind aber auch schrecklich verwirrend, wenn die Stories ineinander greifen!  

 
 
 
Ramses wollte Nefertari den Neubau des Palastes überlassen??
Amuneminet hob lauschend die Augenbrauen an, als er das vernahm, schwieg aber wohlweißlich! Jedoch von bauplanenden Frauen hielt er überhaupt nichts, da war er konservativ!
Was dabei wohl herauskommen würde? Interessiert aber skeptisch richtete er seine Afmerksamkeit auf die erste Gemahlin seines Freundes... "sehr modernistisch" hörte sich für seine Ohren fast bedrohlich an!
 
************
 
Zu Amunherchepechef und Chaemwaset gesellte sich nun zufällig auch noch Ramessu, der sich eben zur Garnison aufmachen wollte. Auch ihm fiel der etwas zerknautschte Zustand seines älteren Bruders sofort ins Auge und ließ sich nicht lumpen, ihn und auch seinen kleineren Vollbruder damit aufzuziehen.
"Na Alterchen, du siehst recht blass ums Näschen aus! Hat Chaj dich schon wieder schlapp gequasselt? Nach so langer Zeit mit ihm zusammen kann ich das verstehen und du bist ja auch nicht mehr der Jüngste, da verträgt man nicht mehr so viel kultische Laberei!"
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2455 - 02/09/07 um 16:57:43
 
Nefertari zuckte mit den Schultern. Sie wußte ja auch nicht, warum Ramses dieses Mal die Planung nicht selbst in die Hand nahm. Vielleicht weil er Theben sowieso nicht mochte? Aber das wußte wohl nur die Eule!  
 
********
 
"Ach, Bruderherz, ich hab einfach zwei Nächte schlecht geschlafen, und bin deshalb ein wenig müde!" behauptete Amunherchepeschef. "Ansonsten geht es gut. Sogar die verdammte Wunde, die Wenemi mir beigebracht hat, verheilt langsam."
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2456 - 02/09/07 um 17:36:52
 
Ramses warf Ameni einen belustigten Blick zu und fragte Nefertari: "Was heißt denn modernistisch? Was schwebt dir denn so vor?"
 
*********
 
Zur selben Zeit ärgerte sich Paser mit einem Dorfschulzen und einem Bauern herum, die sich darüber beklagten, daß vor wenigen Tagen ein Verrückter mit seinen zwei Begleitern ihre Felder verwüstet und damit ihre Ernte zerstört habe.
"Man sagte den Bauern, sie würden für den Ernteausfall entschädigt werden," sagte der Dorfschulze. "Und daß dieser Reiter mit seinem durchgedrehten Pferd ein Gast des Königshauses wäre...wie sollen wir denn nun unsere Abgaben leisten?"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2457 - 02/09/07 um 17:51:56
 
"Ich würde am liebsten verschiedene kleinere Häuser errichten, die durch überdachte Brücken miteinander lose verbunden sind.
Aber das ist wohl schwierig zu bauen. Als bleibt alles beim Alten. Die Architekten sollen sich an Pi-Ramesse orientieren!" erklärte Nefertari ihrem Mann.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2458 - 02/09/07 um 17:57:28
 
"Daß das aber auch so lange braucht," meinte Ramessu auf Amunis Antwort. "Schlecht geschlafen, so? Wie kommt's," wollte er arglos weiter wissen, ohne sich näheres zu denken, während Chaj ihn aufgrund seiner vorherigen Bemerkung beleidigt musterte und scheinbar das Reden verweigerte.
 
***************
 
Die Beschreibung des Reiters irritierte Paser ziemlich. Besonnen versuchte er die wirren Erklärungen der aufgebrachten Männer, die sich gerade erst wieder zurückgenommen hatten, weil ihnen aufgegagnegn war, wo sie sich befanden, auseinander zu nehmen und ihnen Sinn zu verleien.
"Ich möchte," sagte der Wesir dann schließlich mit streng erhobener Hand und erhabener Miene, "daß zum ersten ab jetzt nur noch einer von euch spricht und zum zweiten, mir zusammenhängend erklärt, wie der Reiter ausgesehen hat! Sonst kommen wir nicht weiter! Nun?"
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #2459 - 02/09/07 um 18:01:49
 
Der Kronprinz zuckte mit den Schultern. Das, was ihn in wirklichkeit dazu brachte, nicht zu schlafen, würde er weder Ramessu noch Chaj auf die Nase binden. Also mußte er eine Ausrede finden. "Ich hab eben Alpträume. Vielleicht solltest du mal den Schutz des Schlafgemachs erneuern, Chaj. Ich liege wach und kann nicht einschlafen."
Das war noch nicht einmal gelogen. Am vergangenen Abend hatte er alles versucht, aber keine Ruhe finden können bis er ... naja, außerhalb des Palastes konnte er  eben besser schlafen!
 
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1 ... 162 163 164 165 166 ... 177
Thema versenden Drucken