YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
08/19/18 um 19:45:30 News: Latest info can be found on the YaBB Chat and Support Community.
Seiten: 1 ... 108 109 110 111 112 ... 177
Thema versenden Drucken
Die Stadt des Amun (Gelesen: 636302 mal)
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1635 - 01/12/07 um 21:04:44
 
Ausgerechnet der Widerling Baba trat vor.
"Was soll denn das?" krähte er. "Seit wann sind denn Sterbliche hier zugelassen? Bei allem Verständnis für deine kuriose Menschenliebe, werte Isis...das geht jetzt aber wirklich zu weit! Was will uns DIE denn schon sagen können?"
Er marschierte im Kreis um Isisnofret herum und schnaubte abfällig.
"Na komm, Kleine!" fuhr er sie an. "Jammer uns mal ein bißchen vor, das tut ihr doch so gern! Komm, laß uns deine Klagen und dein Flehen hören, das nützt sowieso nichts und weißt du auch warum?"
Er machte eine Kunstpause und zeigte dann bedeutungsvoll auf den Allherrn: "Weil der einfach zu dröge ist, um zu entscheiden...also, machen wir's uns einfach und versenken den Kalosen im Nun!"
 
"Jaaaa, in den Nun!" schrien Babas Gefolgsleute: "In den Nun mit ihm! Mit einem Gewicht an den Füßen!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1636 - 01/12/07 um 21:17:25
 
Isisnofret, die sich auf den Befehl des Allherrn wieder erhoben hatte, stand steif und unbeweglich da, hatte die Augen nun geschlossen und versuchte, Haltung zu bewahren, weil ihr die Stimmen Babas und seiner Anhänger überirdisch in den Ohren dröhnten.  
"Nein..." flüsterte sie leise und verzweifelt, aber klagen und flehen wollte sie nicht auf diese plauzige und zynische Bemerkung Babas hin... sie würde Haltung bewahren, wie es sich einer Gemahlin des lebenden Horus geziemte... aber das war Ramses in den Augen der Götter ja gar nicht mehr.
"Das hat er nicht verdient..." sagte sie schlicht und so leise, daß es in dem allgemeinen Getose der brüllenden Ankläger wohl unterging.
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1637 - 01/12/07 um 21:23:24
 
"Ruhe!" herrschte Isis die anderen Götter an, die schon wieder kurz davor waren, sich in die Haare zu kriegen.
Der Allherr, das musste sie zugeben, war wirklich kein ausgesprochen talentierter und aufmerksamer Vorsitzender, denn er schaute lieber nach Hathor, die schon wieder verheißungsvoll mit ihren knappen Röckchen herumwedelte, und zwinkerte ihr zu.
 
"Jetzt lasst sie doch zu Wort kommen!" befahl Isis und lächelte Isisnofret aufmunternd an. "Vielleicht kann sie uns genau erklären, wie es soweit kommen konnte, daß der kgl. Ka...nun ja...verschwunden ist! Hab keine Angst, mein Kind," sprach sie Isisnofret dann direkt an. "Was hat ER nicht verdient? Erklär' es uns!"
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1638 - 01/12/07 um 21:28:17
 
"Kann man ein kaloses Nichts noch mit einem Personalpronomen benennen?" donnerte Baba und schaute Thot fragend an. "Was meinst du, Gelehrter?"
Thot aber mißachtete ihn und sprach: "Ja, rede, Isisnofret, Tochter der Nuhetemwia. Sag uns, wie es zu so einem unsäglichen Geschehen kommen konnte!"
 
Der Allherr donnerte mit seinem Was-Szepter auf den Fußboden. "Ruhe! Die verteidigung hat das Wort! Isisnofret, Tochter der Nuhetemwia, du bist als Zeugin gerufen! Da die Anklage keine Fragen hat, frage ich dich: warum hat der, dessen Name nicht mehr existiert, getan, was er getan hat?"
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1639 - 01/12/07 um 21:36:38
 
Als mit einem Mal Ruhe eingekehrt war, die nur noch von nörgelndem Brabbeln hin und wieder unterbrochen wurde, schwieg Isisnofret zunächst verschreckt.
Doch dann, zunächst Isis von unten her anblickend, sich dann scheu unter den Göttern umsehend, holte sie Luft.
"Ramses... er hat dieses Ende nicht verdient... " sagte sie, als käme sie sich lächerlich vor, weil ihr einziges Argument jenes starker Gefühle war... das war doch nichts handfestes... Doch dann wurde ihre Stimme stärker.
"Ich lag krank darnieder und weiß daher nicht, WIE all jenes geschah, aber ich weiß, warum... er wollte mich retten, weil wir uns lieben! Er hat die Konsequenzen dessen, was er tat, nicht bedacht. Das macht ihn nicht von Schuld frei, aber es reinigt sein Herz dennoch, so finde ich! Er hat aus Liebe gehandelt, ist das kein erhabener Grund?" Für sie zumindest war das so, ob auch die Götter es so verstehen würden?
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1640 - 01/12/07 um 21:41:31
 
Isis trat ein paar Schritte zurück und winkte Hathor heran, die ihrer Meinung nach den Allherrn viel zu sehr ablenkte.
"Geh und sieh' nach meinem Kind," bat sie die Goldene. "Das Leben wird sonst endgültig aus ihm weichen...nur deine Gaben können das verhindern!"
Hathor senkte kurz zum Zeichen, daß sie verstanden hatte, die langen Wimpern und verschwand, um wenig später in der Gestalt Isisnofrets am Bett Ramses' zu rematerialisieren...
 
Isis hingegen überlegte und plötzlich schoß ihr eine Idee durch den Kopf.
Von Liebe sprach die Königin...sicher, auch Götter empfanden ähnlich...sie verspürten ebenfalls dieses verzehrende Verlangen, das die Menschen zu solchen Handlungen trieb...
Vielleicht konnte man sich diesen Umstand ja zunutze machen...wenn sie die Blicke des Allherrn richtig deutete...vielleicht könnte man ihn ja SO auf ihre Seite ziehen...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1641 - 01/12/07 um 21:48:21
 
Die Anhänger Babas bogen sich vor Lachen, aber der Allherr blickte milde lächelnd zu Isisnofret hinüber.
"Ist das wahr? Wie romantisch..." seufzte er gerührt. Für einen Moment überlegte er, ob er dem Wunsch der Isis nicht sogleich stattgeben sollte, aber da trat Baba erneut vor: "Bei der Maat, das ist doch lächerlich! Einfache Triebe verleiten den angeblichen Horus auf Erden zu solchen Untaten! Das gehört bestraft! Hat man micht nicht auch bestraft, als ich mich meinen Trieben hingab?" Er blickte finster zu Isis hinüber. Diese Strafe, die man an ihm vollzogen hatte, war ihm nur zu gut in Erinnerung geblieben, auch wenn sie ihm, da er ein Gott war, nicht ganz so viel ausmachte!
 "Ich verlange Gerechtigkeit! Strafe muß sein!"
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1642 - 01/12/07 um 21:56:29
 
"Eigentlich ist doch Hathor an dem ganzen Schlamassel schuld," wetterte einer der Gefolgsmänner Babas. "Die verurteilen wir gleich mit!"
Daraufhin brach wieder ein lautes Geschrei los und Isis winkte Isisnofret zu sich, legte den Arm um sie und zog sie hinter eine Säule.
"Ich weiß, wie wir den Allherrn auf unsere Seite ziehen können, meine Tochter," flüsterte sie ihr zu. "Machst du mit?"
 
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1643 - 01/12/07 um 21:58:18
 
"Ich habe die Schnauze voll!" donnerte da der Allherr auch schon. "Wenn ihr euch heute nicht einigt, falte ich die Welt zusammen und lege mich selbst im Nun schlafen."
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1644 - 01/12/07 um 22:05:42
 
Isisnofret sah die Göttin sorgenvoll an und nickte, ohne zu wissen, in was sie einwilligte. Was immer Isis für einen Vorschlag bringen würde, Ramses' zweite Gemahlin wußte, daß sie versuchte, zum Wohle des derangierten Königs zu handeln.  
"Aber ich darf nicht lügen, erhabene Herrin..." machte sie vorsichtig und überflüssigerweise aufmerksam und lugte kurz an der Säule vorbei zu den zankenden Göttern hin.  
"Sie wollen mir gar nicht zuhören..." seufzte sie traurig.
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1645 - 01/12/07 um 22:12:21
 
"Die Streithähne sind weniger das Problem," wisperte Isis und wies mit dem Kopf auf den Allherrn. "Wenn ER seine Drohung wahr macht, dann wird alles sinnlos..."
Sie lächelte raffiniert: "Wie du vielleicht gemerkt hast, ist der Allherr äußerst empfänglich für gewisse Reize...wir müssen irgendetwas tun, um ihn zu besänftigen und am besten noch auf unsere Seite zu ziehen." Tief blickte sie Isisnofret in die Augen. "Du musst ihm begreiflich machen, warum dein Mann so handelte, wie er es tat...mit Worten wirst du es nicht schaffen, aber vielleicht mit Taten!"
Sie hob anmutig eine Hand und wie aus dem Nichts lag plötzlich Isisnofrets Tanzkleid da.
Das, was sie getragen hatte, als sie den Tanz der Viper aufgeführt hatte...
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1646 - 01/12/07 um 22:29:00
 
Isisnofret riß die Augen wieder auf und starrte ungläubig auf ihr Tanzkostümchen -oder eher diesen Hauch von Nichts- das da plötzlich aufgetaucht war.
Aber das ging doch nicht... sie konnte doch nicht... war das Isis' Ernst?? Wie sollte sie vor den Gottheiten denn je die Courage aufbringen... selbst vor einem sterblichen Publikum würde sie sich nicht freiwillig in jenem Kleid und in jenen Bewegungen, wie sie zu ihm gehörten, präsentieren, nur für Ramses tat sie das...
Und für ihn wäre es auch jetzt bestimmt...  
Sie schnappte nach Luft. "Herrin, ist das nicht sehr unseriös..." fragte sie schüchtern.
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Meritenramses
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Hm.t kA n pA kA aA n
pA ra-Hr-Ax.tj

Beiträge: 13734
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1647 - 01/12/07 um 22:36:10
 
Isis schaute in die Runde der Götter, die sich stritten.
Der Allherr saß mit mißmutiger Miene auf seinem Thron und machte allmählich Anstalten zu gehen.
"Wir haben keine Zeit für Diskussionen," sagte sie schnell. "Mit jeden Tag, der vergeht, stirbt dein Mann ein Stückchen mehr und siecht dem endgültigen Tod entgegen."
Sie schnipste mit den Fingern und da trug Isisnofret das Kleid schon.
"Wenn der Allherr dieses Verfahren endgültig beendet und das wird er, weil er der ständigen Streitereien überdrüssig geworden ist, dann ist das Schicksal deines Mannes besiegelt!"
Sie klatschte in die Hände: Bes stand plötzlich in vielfacher Ausführung da, ein jeder mit einem anderen Instrument in der Hand...Musikanten, die Isisnofrets Tanz begleiten sollten...
Abwartend sah Isis zu der Königin hin: was würde sie nun tun?
zum Seitenanfang
 
 


http://www.ramses.info - nicht umzubringen...
Homepage   IP gespeichert
Tawabet
YaBB Administrator
Horusgeleit
*****


Wer lesen kann, ist
klar im Vorteil.

Beiträge: 5394
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1648 - 01/12/07 um 22:40:46
 
Der Allherr stutzte und sah gespannt auf die Besenband. "Ach, wenn die heißen Feger von Philae aufspielen, dann kann das ganz lustig werden. Nur schade, dass Hathor nicht hier ist!" dachte er bei sich und gähnte.
zum Seitenanfang
 
 

Werde Schreiber! http://www.aegyptisch.de
E-Mail   IP gespeichert
Seleuce
Horusgeleit
*******




Beiträge: 10545
Geschlecht: female
Re: Die Stadt des Amun
Antworten #1649 - 01/12/07 um 22:50:55
 
Die Worte Isis' hallten in Isisnofrets Kopf drohend wider und ein fester, harter Kloß steckte ihr in der Kehle, als sie die markante Fast-Nacktheit des Kleidchens, das ihre Mutter ihr einst geschenkt hatte, fühlte. Nichts anderes als die Angst um Ramses würde sie dazu bewegen können, zu tun, was sie jetzt tatsächlich tat.
"Oh, das wird dich einiges kosten, Sesu..." schimpfte sie flüsternd und schwang sich im nächsten Moment, ihre Scheu zwanghaft abwerfend, nach vorn in die Mitte der kleinen Kerle, die in einem Zirkel ihre Instrumente schwangen. Schlangenartig, verlockend und aufreizend wogten ihre Hüften im nächsten Moment im Rhythmus der Trommeln, ihr Haar wirbelte umher und ihre Hände als auch ihr Bauch vollführten die Lockungen, die diesem Tanz seinen charakteristischen Namen gegeben hatten...
zum Seitenanfang
 
 

Liebe einen Menschen dann am stärksten, wenn er es am wenigsten verdient hat. Dann braucht er dich am meisten!
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1 ... 108 109 110 111 112 ... 177
Thema versenden Drucken