YaBB - Yet another Bulletin Board Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
Home Hilfe Suchen Einloggen
09/24/18 um 07:49:29 News: Latest info can be found on the YaBB Chat and Support Community.
Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Sonderausstellung Basel, ägypti. Abteilung (Gelesen: 2840 mal)
Anat
aA n djw
***


[Kanaanitische]
Göttin

Beiträge: 167
Geschlecht: female
Sonderausstellung Basel, ägypti. Abteilung
06/13/06 um 15:06:50
 
Hallo zusammen!
 
ich möchte hiermit mal eben auf die kommende Sonderausstellung in CH-Basel aufmerksam machen. In der Ägyptischen Abteilung im Antikenmuseum, St. Albangraben 5 - das ist auch jenes Museum, das für mich am nächsten liegt betr. ägyptologische Artefakte und das von mir desöfteren besucht wird/wurde ... ein Besuch dort lohnt sich für alle die in der Nähe wohnen unbedingt  Zwinkernd
 
 
Vorankündigung:  
IN PHARAOS GRAB. Die verborgenen Stunden der Sonne

 
Wann: Vom 22. September 2006 bis zum 21. Januar 2007
 
Das Antikenmuseum Basel zeigt ab dem 22. September 2006 die Sonderausstellung "In Pharaos Grab. Die verborgenen Stunden der Sonne".  
Im Zentrum der Ausstellung steht die Sarkophagkammer Thutmosis' III., die in Originalgrösse (14,6 x 8,5 m) im Museumshof aufgebaut wird. Das Unternehmen Factum Arte mit Sitz in Madrid hat sich auf die digitale Reproduktionstechnik antiker, von dem Zerfall bedrohter Monumente spezialisiert, insbesondere der Gräber im Tal der Könige. Die Sarkophagkammer Thutmosis' III. (1479–1426 v. Chr.), des grössten Pharaos der 18. Dynastie, ist das erste ägyptische Königsgrab, das mit dieser neuen Laser-Scanner-Technologie aufgenommen und reproduziert wurde; Das Resultat ist schlicht atemberaubend und so erstaunt es kaum, dass bereits 150.000 BesucherInnen die Ausstellung zuvor in Madrid und Edinburgh gesehen haben.
 
Das Unterweltsbuch Amduat, das in Wort und Bild in zwölf Stunden die Nachtfahrt der Sonne beschreibt, schmückt die Wände der Sargkammer. Die Figuren sind in Strichzeichnung und die Texte in kursiven Hieroglyphen ausgeführt, so dass sich mit dem gelblichen Hintergrund der Eindruck eines monumentalen abgerollten Papyrus ergibt. Mit ausgewählten und stimmungsvoll inszenierten ägyptischen Originalen aus dem Kestner-Museum Hannover und dem Antikenmuseum Basel, das die Ausstellung mit konzipiert hat, werden die einzelnen Stunden der Nachtfahrt der Sonne in einem weiteren Ausstellungsteil erläutert.
 
Hier gehts zur Website:
www.antikenmuseumbasel.ch
 
PS: ich bin jedenfalls dort  Smiley
zum Seitenanfang
 
 

"Das alte Ägypten hat mehr Weisheit und mannigfaltigere Wunder zu bieten als jedes andere Land" (Herodot)
Homepage   IP gespeichert
Anat
aA n djw
***


[Kanaanitische]
Göttin

Beiträge: 167
Geschlecht: female
Re: Sonderausstellung Basel, ägypti. Abteilung
Antworten #1 - 09/16/06 um 09:07:25
 
In Kürze beginnt die Sonderausstellung IN PHARAOS GRAB zu "Amduat" + Grab des Thutmosis' III. im Antikenmuseum z'Basel (Nord-Schweiz)
 
Zur Einstimmung hier mal ein schönes Video vom sozusagen Original-Grab im Tal der Könige, musikalisch untermalt.
 
In der Ausstellung dann die perfekte Nachbildung der Grabkammer mit vollständigem »Amduat« (Das, was in der Unterwelt ist)
 
Video >>
 
Grüße an alle
zum Seitenanfang
 
 

"Das alte Ägypten hat mehr Weisheit und mannigfaltigere Wunder zu bieten als jedes andere Land" (Herodot)
Homepage   IP gespeichert
Anat
aA n djw
***


[Kanaanitische]
Göttin

Beiträge: 167
Geschlecht: female
Re: Sonderausstellung Basel, ägypti. Abteilung
Antworten #2 - 01/07/07 um 16:49:05
 
Hallo liebe Leute,
 
zwischenzeitlich habe ich die Grabkammer mit dem vollständigen Amduat (Faksimile), in Basel, besucht, und ich würde schon sagen, dass sich ein Besuch dahin auf jeden Fall lohnt - es sei denn man war schon im Grab des Thutmosis' III. vor Ort?!
 
Wie dem auch sei die 1:1-Kopie ist sehr gut gelungen.
Und das Amduat ist somit viel leichter zu verstehen, wenn man davorsteht und dem Vortrag mitlauschen darf... Smiley
 
Grüße Anat
zum Seitenanfang
 
 

"Das alte Ägypten hat mehr Weisheit und mannigfaltigere Wunder zu bieten als jedes andere Land" (Herodot)
Homepage   IP gespeichert
Anat
aA n djw
***


[Kanaanitische]
Göttin

Beiträge: 167
Geschlecht: female
Re: Sonderausstellung Basel, ägypti. Abteilung
Antworten #3 - 01/24/07 um 18:50:58
 
Wie schon erwähnt war ich im "Amduat" von Thutmosis III. und habe mir auch 'ne DVD mitgenommen... während der Ausstellung war immer in Wiederholung ein Film zu sehen, wo Herr Erik Hornung und ein Tiefenpsychologe (T. Abt) das komplette Amduat erklären, bzw. jede Stunde einzeln.
In der "zehnten Stunde" ist ein Wasser-Rechteck zu sehen, wo Ertrunkene drin liegen. "Hier erweist sich das Urgewässer als regenerierendes Element ... Damit beantworten die Ägypter die Frage, was mit den nicht mumifizierten Toten geschieht".  (zitiert Hornung)
 
Nur: betrifft dies alle Ertrunkenen und auch alle die zB im Ausland gestorben sind, oder nur die Ertrunkenen? Um so nachträglich zu einem seligen Dasein zu gelangen
 
Gruß
zum Seitenanfang
 
 

"Das alte Ägypten hat mehr Weisheit und mannigfaltigere Wunder zu bieten als jedes andere Land" (Herodot)
Homepage   IP gespeichert
Anat
aA n djw
***


[Kanaanitische]
Göttin

Beiträge: 167
Geschlecht: female
Re: Sonderausstellung Basel, ägypti. Abteilung
Antworten #4 - 08/22/07 um 07:01:35
 
Falls es noch jemand interessiert:
zur Frage was es mit den Ertrunkenen aus der zehnten Stunde im Amduat auf sich hat, betreffend jener die im Ausland ertrunken sind, dürfte sich meine Frage hiermit erledigt haben - fand folgendes in "Bilder der Unsterblichkeit" (Zahi Hawass):
 
S. 135, zitiert:
""Ein großes Rechteck aus Wasser erscheint hier als Mittelpunkt, in dem die Leichen der Ertrunkenen schwimmen, die alle kein ordentliches Begräbnis erhalten haben. (...)"
 
Somit dürfte dies ALLE verstorbenen Ägypter (die also nicht ordentl. begraben/nicht mumifiziert wurden...) betreffen, auch jene die im Ausland verstorben sind(!?) - würde ich jetzt so interpretieren.
 
Übrigens: ein fabelhaftes Bild-Textwerk zum Tor der Ewigkeit, mit fabelhaften seitenlangen Klapptafeln, die Jenseitsbücher dokumentieren, und mehr ... vielleicht hinterlasse ich hier bald noch 'ne Kurzrezension
 
Grüße
zum Seitenanfang
 
 

"Das alte Ägypten hat mehr Weisheit und mannigfaltigere Wunder zu bieten als jedes andere Land" (Herodot)
Homepage   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken